49586 Merzen: Großzügiges Renditeobjekt mit Steigerungspotenzial und Erwerb weiterer Flächen möglich.

495000 EUR   |     |   670m²    |   25 Zimmer 

Dieses gesamte Anwesen, bestehend aus zwei Wohngebäuden mit ca. 670 m2 Wohnfläche und insgesamt 7 Wohneinheiten mit einer Gesamt-Grundstücksfläche von ca. 4.000 m2, bestehend aus mehreren Gebäuden, Carport und ehem. Ställen, befindet sich in der Gemeinde Merzen/Außenbereich –Lechtrup. Diese ehemalige Hofstelle wurde 1995 einer umfassenden Umstrukturierung unterzogen. So wurde ein ehemaliges Stallgebäude zu Wohnraum mit 5 Wohneinheiten umgebaut und aus dem ehemaligen Haupthaus wurden zwei Wohnungen geschaffen von deren die Obergeschosswohnung schon zur Sanierung entkernt und zum Neuausbau vorbereitet wurde (siehe Fotos). Somit verfügen diese Einheiten über eine Gesamtwohnfläche von ca. 670 m2 von denen 5 der 7 Wohnungen ein Mehrfamilienhaus mit 417 m2 Wohnfläche bilden und die verbleibenden 2 Wohneinheiten im ehemaligen Haupthaus den Rest von ca. 260 m2. Die Einheiten haben alle einen sep. Zugang, können somit unabhängig von -einander vermietet werden. Vier der fünf Wohnungen im Mehrfamilienhaus sind barrierefrei erreichbar, eine ist über ein Treppenhaus giebelseitig begehbar. Die Wohnungen der 5 WE. Sind technisch und optisch auf dem Stand des Jahres 1995, also mit hellen, zeitlosen Fliesen und Bädern ausgestattet. Energieversorgung  insgesamt: Alle  7 Wohneinheiten werden über ein Fernwärmenetz aus einer Biogasanlage versorgt, haben aber zur Absicherung einen extra Oelheizkessel in beiden Gebäuden um die Wartungszeiten der Biogasanlage zu überbrücken. Alle Anlagen sind in einem guten Zustand und bedürfen keiner Erneuerung. Kleines Beispiel: Die 5 WE. Benötigt über ein gesamtes Jahr durchschnittlich nur 2000,- EUR an Heizkosten. Das bedeutet: Dieses Gebäude benötigt nur 4.80 EUR Heizenergie pro m2 Wohnfläche. Das entspricht für eine durchschnittliche Wohnung nur 50 EUR/ Monat. Hier können zusätzliche Einnahmen generiert werden ! Ebenso ließe sich bei einem derzeitigen Mietzins von nur 4 EUR/m2 durch eine Mieterhöhung ( die ab dem Jahre 2021 möglich ist, wegen der Mietpreisbindung erhaltener Fördergelder ) von gesetzlich möglichen 20 %, eine zusätzliche Mieteinnahme von ca. 3800 EUR p.A. erwirken. Die Gesamtmieteinnahmen an vorgegebener Wohnfläche beträgt bei 670 m2 ca. 32.000,- EUR. Zzgl. des Steigerungspotenzials ergäbe die Rendite etwa 7.5 %. Diese Schätzung der Rendite bezieht sich auf die zwei Wohngebäude mit deren Grundstücksgröße von etwa 4000 m2. Die in diesem Exposé veröffentlichten Daten sind auf Angaben von Zeichnungen; Lageplänen und Berechnungen des Architekten sowie des Eigentümers erstellt worden. Eine Gewährleistung für die Richtigkeit wird nicht übernommen. Alle verfügbaren Unterlagen werden vor Verkauf ausgehändigt um eine eigene Prüfung vornehmen zu können.

Weitere Hallen und Grundstücksflächen von insgesamt 10936 m2, welche sich direkt am Objekt befinden können zusätzlich erworben werden. Derzeit ist diese Fläche an einen Verein verpachtet.

Alle weiteren Angaben in diesem Exposé würden aufgrund der extremen Gesamtgröße und der Vielseitigkeit dieses Angebotes nur verwirren. Bitte sprechen Sie einen Besichtigungstermin ab um den Gesamtkomplex besser beurteilen zu können.

 

Kaufpreis: 495000 EUR
Provision für Käufer: 4.76 % Käufercourtage inc. MwSt.
Zimmer: 25
Schlafzimmer: 20
Badezimmer: 7
Wohnfläche: 670 m²
Grundstücksfläche: 4000 m²
Baujahr: u.a. 1995
Objektzustand: gepflegt
Verfügbar ab: sofort
Heizungsart: Fernwärme - Zentralheizung
Befeuerungsart: Biogas und Heizoel
Wert des Endenergiebedarfs: 101 kw/m2/a.
Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse: d
BarrierefreiStellplatzGartenBalkonTerrasseKücheGäste-WCKellerDachboden
Hauptstr. 47
49586 Merzen
Deutschland